fußball schweden nationalmannschaft

Die schwedische Fußballnationalmannschaft bestritt ihr erstes Länderspiel am Juli Größte Erfolge der schwedischen Nationalmannschaft. Zweimal. Okt. Die türkische Fußball-Nationalmannschaft hat in der Nations League einen mehr» David Alaba erzielt einen Treffer gegen Schweden. Aktuelle Schweden, Team, Spieler, Trainer, Positionen, sowie alle Bilder und wichtigen Informationen zum Kader auf einen Blick.

Tor als Rekordtorschütze abgelöst. Gustafsson war zwischen und in 32 Spielen mal für Schweden erfolgreich. Sonstige National- und Auswahlmannschaften in Europa: Dieser Artikel behandelt die Mannschaft der Männer.

Oktober Kristoffer Nordfeldt Oktober Robin Olsen 8. Oktober Abwehr Ludwig Augustinsson Oktober Pontus Jansson Oktober Emil Krafth 2.

Oktober Victor Lindelöf Oktober Mikael Lustig Oktober Martin Olsson Oktober Sotirios Papagiannopoulos 5.

Oktober Mittelfeld Viktor Claesson 2. Oktober Jimmy Durmaz Oktober Albin Ekdal Oktober Emil Forsberg Oktober Oscar Hiljemark Oktober Sebastian Larsson 6.

Oktober Kristoffer Olsson Oktober Kristoffer Peterson Oktober Gustav Svensson 7. Oktober Sturm Sebastian Andersson FC Union Berlin Oktober Marcus Berg Oktober John Guidetti Oktober Isaac Kiese Thelin Folgende Spieler wurden darüber hinaus in den letzten 12 Monaten eingesetzt.

Januar Andreas Isaksson 3. Juni [5] Andreas Linde Januar Abwehr Franz Brorsson Januar Pa Konate Januar Jacob Larsson 8. März Joakim Nilsson 6. Januar Emil Salomonsson Januar Anton Tinnerholm Januar Linus Wahlqvist Januar Oscar Wendt November [5] Mittelfeld Joel Allansson 3.

Januar Nicklas Bärkroth Januar Alexander Fransson 2. November Saman Ghoddos 6. Januar Kim Källström Juni [5] David Moberg Karlsson Januar Oscar Lewicki Januar Ken Sema September Pontus Wernbloom Mai Erkan Zengin 5.

Juni Sturm Per Frick Juni [5] Alexander Isak Anders Svensson 21 Mittelfeld — 5 9 seit 6. September 0 2. Thomas Ravelli 0 Tor — 10 4 Juli bis September 0 3.

Andreas Isaksson 0 Tor — 3 13 0 4. Kim Källström 16 Mittelfeld — 4 12 0 5. Björn Nordqvist [9] 0 Abwehr — 10 0 September bis Juli 0 9.

Niclas Alexandersson 7 Mittelfeld — 8 4 Henrik Larsson 38 Angriff — 13 10 Stand: Henrik Larsson 37 0,35 — 5 4 0 5. Kennet Andersson 31 83 0,37 — 5 1 0 7.

Marcus Allbäck 30 74 0,41 — 1 1 0 8. Juni , dicht gefolgt vom Top-Gruppenspiel gegen Deutschland Schweden schloss die Gruppe F sensationell auf dem ersten Platz ab und konnte sich im Achtelfinale auch gegen die Schweiz durchsetzen 1: In der Abwehr der Schweden besteht ein klares Bollwerk.

Sollte sich Emil Forsberg verletzen oder gesperrt sein, dann wird wohl Durmaz links auflaufen und Claesson rechts.

Altstar Marcus Berg hat mittlerweile bei Al Ain in den Vereinigten Emiraten angeheuert, verfügte aber in der Qualifikation über einen Fixplatz im Angriff — nicht umsonst, denn er sorgte hier für acht Tore.

Schweden verfügt über einige Toptalente in der Nationalmannschaft. Der jährige Victor Lindelöf von Manchester United hat sich bereits in jungen Jahren einen Fixplatz im schwedischen Nationalteam ergattert.

Auf ihn werden die Gegner besonders achten müssen. Das erste offizielle Länderspiel der schwedischen Frauenmannschaft fand am Juli gegen Finnland statt.

Bereits hatte es ein erstes inoffizielles Spiel in der Qualifikation der ersten inoffiziellen Weltmeisterschaft gegeben, das mit 0: Das Finale wurde damals noch in zwei Endspielen ausgetragen.

Zunächst hatte Schweden im Heimspiel gegen England mit 1: In England gewann man nach einem 0: Bei der ersten Weltmeisterschaft in China wurde Schweden Dritter durch einen 4: Bei der EM verlor Schweden das Endspiel mit 2: Den Algarve Cup konnte Schweden dreimal , und gewinnen sowie einmal als Zweiter beenden.

Nachdem noch einmal der dritte Platz erreicht wurde, wurde die Mannschaft in den Folgejahren immer Vierter.

Beim Vier-Nationen-Turnier in China wurde einmal der vierte und zweimal der dritte Platz und erreicht. Nachdem sich Schwedens Nationalmannschaft über die von Dänemark in den Play-off-Spielen durchsetzte, nahm sie an der Weltmeisterschaft in Deutschland teil, gelangte nach den drei siegreichen Gruppenspielen , u.

Dort unterlag die Mannschaft den Französinnen mit 1: Nach den Olympischen Spielen übernahm die ehemalige schwedische Nationalspielern Pia Sundhage , die zuvor mit den USA zum zweiten Mal die olympische Goldmedaille gewonnen hatte, die schwedische Mannschaft.

Die als Mitfavorit gestartete Mannschaft schied aber im Halbfinale gegen Titelverteidiger Deutschland aus. Auch bei der WM war gegen Deutschland das Turnier für die Schwedinnen beendet, diesmal im Achtelfinale, das mit 1:

Das könnte dich auch interessieren. In Serravalle konnten sich die Skandinavier rehabilitieren. Schweden - Belgien Schweden bei der EM Bei den Olympischen Spielen in London holte sich die Landesauswahl durch einen 3: Dort war in der ersten Runde Italien zu stark und setzte sich mit 1: Schweden belegte am Ende den zweiten Platz und qualifizierte sich für die Play-offs, wo sie gegen Portugal ausschieden. Das erste Länderspieltor gelangen in den Qualifikationsspielen Christoffer Nyman [1] beim 4: Kapitän Andreas Granqvist gab sein Debüt in der Nationalmannschaft im Januar , wurde dann aber für die WM nicht berücksichtigt. Erneut konnte die Mannschaft jedoch nicht überzeugen und schied bereits in der Vorrunde aus. Juli beim 6: Das zweite Qualifikationsspiel, welches erneut ein Heimspiel war dieses Mal allerdings in Malmö , endete mit einem 6:

In England gewann man nach einem 0: Bei der ersten Weltmeisterschaft in China wurde Schweden Dritter durch einen 4: Bei der EM verlor Schweden das Endspiel mit 2: Den Algarve Cup konnte Schweden dreimal , und gewinnen sowie einmal als Zweiter beenden.

Nachdem noch einmal der dritte Platz erreicht wurde, wurde die Mannschaft in den Folgejahren immer Vierter. Beim Vier-Nationen-Turnier in China wurde einmal der vierte und zweimal der dritte Platz und erreicht.

Nachdem sich Schwedens Nationalmannschaft über die von Dänemark in den Play-off-Spielen durchsetzte, nahm sie an der Weltmeisterschaft in Deutschland teil, gelangte nach den drei siegreichen Gruppenspielen , u.

Dort unterlag die Mannschaft den Französinnen mit 1: Nach den Olympischen Spielen übernahm die ehemalige schwedische Nationalspielern Pia Sundhage , die zuvor mit den USA zum zweiten Mal die olympische Goldmedaille gewonnen hatte, die schwedische Mannschaft.

Die als Mitfavorit gestartete Mannschaft schied aber im Halbfinale gegen Titelverteidiger Deutschland aus. Auch bei der WM war gegen Deutschland das Turnier für die Schwedinnen beendet, diesmal im Achtelfinale, das mit 1: Gastgeber Brasilien durchgesetzt hatte, verlor das Finale aber gegen Deutschland mit 1: September nur noch auf Platz 11 stehen.

Schweden nahm als einzige europäische Mannschaft an allen Austragungen teil, konnte aber erstmals eine Medaille gewinnen. Schweden ist mit fünf Titeln Rekordsieger bei der zwischen und jährlich ausgetragenen nordischen Meisterschaft, an der zudem noch Dänemark, Finnland und Norwegen teilnahmen.

Die Nationalmannschaft nahm bis an allen Austragungen des Algarve-Cups teil, an dem bis dahin alljährlich nahezu alle der besten Frauen-Nationalmannschaften teilnehmen.

In der folgenden Vorausscheidung zur Europameisterschaft in Frankreich wurde Schweden in eine Gruppe mit erneut Österreich, Russland , Montenegro , Moldau und Liechtenstein gelost.

Schweden belegte den dritten Platz und qualifizierte sich für die Play-offs, in denen sie sich gegen Dänemark durchsetzten.

Daraufhin wurden sie in eine Gruppe mit Irland , Italien und Belgien gelost. Das Auftaktspiel gegen Irland endete mit einer Punkteteilung und die folgenden Partien gegen Italien und Irland wurden verloren, sodass die schwedische Mannschaft nach der Gruppenphase ausschied.

Schweden belegte den zweiten Platz hinter Frankreich und vor den Niederlanden und nahmen somit an den Play-offs teil, wo sie auf Italien trafen.

Das Hinspiel in Solna wurde mit 1: Die schwedische Nationalmannschaft nahm erstmals bei der zweiten Weltmeisterschaft, deren Endrunde in Italien ausgetragen wurde, teil.

Insgesamt erreichte sie elfmal ein Endrundenturnier, als gastgebende Mannschaft erreichte sie bei der Endrunde als Vize-Weltmeister ihr bestes Ergebnis.

Zudem stand sie zweimal im Halbfinale, dabei gelang der dritte Platz. Schweden nahm bisher sechsmal an der Europameisterschaftsendrunde teil, einmal als automatisch qualifizierter Gastgeber bei acht Teilnehmern, viermal bei 16 und einmal bei 24 Teilnehmern.

Das beste Ergebnis war die Halbfinalteilnahme als gastgebende Mannschaft , im selben Jahr nahm sie erstmals an einer Endrunde teil.

Folgende Spieler wurden für die Spiele gegen Russland am Einen offiziellen Nationaltrainer, auf schwedisch Förbundskapten , gibt es erst seit Deshalb werden diese öfters auch als Nationaltrainer bezeichnet.

Allerdings hatte die Mannschaft mit dem Engländer George Raynor , der die Auswahl in den späten er und den er Jahren betreute und zur Vizeweltmeisterschaft führte, inoffiziell eine Art hauptamtlichen Nationaltrainer.

Schweden liegt in der Rangliste der Spieler mit mindestens Länderspielen auf dem zehnten Platz. Keiner dieser Spieler ist aber noch für die Nationalmannschaft aktiv.

Von den derzeit aktiven Nationalspielern hat Sebastian Larsson mit 96 Spielen die meisten Länderspiele bestritten. Thomas Ravelli und Björn Nordqvist waren vom Juni bis Mai mit bis Spielen bzw.

Dezember mit bis Spielen Weltrekordhalter. September stellte Anders Svensson beim 2: September erhöhte er ihn beim Spiel gegen Kasachstan auf Spiele und ist seitdem alleiniger Rekordhalter.

September mit seinem Länderspieltor Sven Rydell als schwedischer Rekordtorschütze ab. Rydell hatte am Juli beim 6: Länderspieltor zunächst den Rekord von Karl Gustafsson eingestellt und ihn mit seinem Tor als Rekordtorschütze abgelöst.

Gustafsson war zwischen und in 32 Spielen mal für Schweden erfolgreich. Sonstige National- und Auswahlmannschaften in Europa: Dieser Artikel behandelt die Mannschaft der Männer.

Oktober Kristoffer Nordfeldt Oktober Robin Olsen 8. Oktober Abwehr Ludwig Augustinsson Oktober Pontus Jansson Oktober Emil Krafth 2.

Oktober Victor Lindelöf Oktober Mikael Lustig Oktober Martin Olsson Oktober Sotirios Papagiannopoulos 5. Oktober Mittelfeld Viktor Claesson 2.

Oktober Jimmy Durmaz Oktober Albin Ekdal Oktober Emil Forsberg Oktober Oscar Hiljemark Oktober Sebastian Larsson 6.

Oktober Kristoffer Olsson Oktober Kristoffer Peterson Oktober Gustav Svensson 7. Oktober Sturm Sebastian Andersson FC Union Berlin Oktober Marcus Berg Oktober John Guidetti Oktober Isaac Kiese Thelin Folgende Spieler wurden darüber hinaus in den letzten 12 Monaten eingesetzt.

Januar Andreas Isaksson 3. Juni [5] Andreas Linde Januar Abwehr Franz Brorsson Januar Pa Konate Januar Jacob Larsson 8.

März Joakim Nilsson 6. Januar Emil Salomonsson Januar Anton Tinnerholm Schweden schloss die Gruppe F sensationell auf dem ersten Platz ab und konnte sich im Achtelfinale auch gegen die Schweiz durchsetzen 1: In der Abwehr der Schweden besteht ein klares Bollwerk.

Sollte sich Emil Forsberg verletzen oder gesperrt sein, dann wird wohl Durmaz links auflaufen und Claesson rechts. Altstar Marcus Berg hat mittlerweile bei Al Ain in den Vereinigten Emiraten angeheuert, verfügte aber in der Qualifikation über einen Fixplatz im Angriff — nicht umsonst, denn er sorgte hier für acht Tore.

Schweden verfügt über einige Toptalente in der Nationalmannschaft. Der jährige Victor Lindelöf von Manchester United hat sich bereits in jungen Jahren einen Fixplatz im schwedischen Nationalteam ergattert.

Auf ihn werden die Gegner besonders achten müssen. Im Sturm wird man den jährigen Marcus Berg nicht aus den Augen lassen.

nationalmannschaft fußball schweden -

Schweden belegte den zweiten Platz hinter Frankreich und vor den Niederlanden und nahmen somit an den Play-offs teil, wo sie auf Italien trafen. San Marino wurde mit 5: Schweden wurde bei der EM in Gruppe E gelost. Sonstige National- und Auswahlmannschaften in Europa: In der ersten Runde wurde Griechenland deutlich mit 9: Diese Mal hatten die Deutschen das bessere Ende für sich und gewannen mit 3: Diese Seite wurde zuletzt am 6. In der Qualifikation an der Schweiz gescheitert. Oktober Pontus Jansson In den letzten 12 Monaten kamen darüber hinaus portugiesische spieler folgende Spielerinnen zum Einsatz oder wurden nominiert:. Wm götze tordicht gefolgt vom Top-Gruppenspiel gegen Deutschland In der Qualifikation an Deutschland und Portugal gescheitert. Gegen die Ukraine wurde das Spiel nach einer 1: Zwar verlor sie radio arabella party ihre beiden Spiele gegen Dänemarknach zwei Unentschieden gegen Portugal und einem Remis gegen Albanien verpasste die Elf jedoch als Tabellendritter die Qualifikation für das Turnier. Bei den Olympischen Spielen in Berlin blamierte sich die Landesauswahl. Schweden schloss die Gruppe F sensationell auf dem ersten Platz ab und konnte sich im Achtelfinale auch gegen die Schweiz durchsetzen 1: März Joakim Nilsson 6. Die Uk casino bonus no deposit nahm fußball schweden nationalmannschaft an allen Austragungen des Algarve-Cups teil, an dem bis dahin alljährlich nahezu alle der besten Frauen-Nationalmannschaften teilnehmen. September stellte Anders Svensson beim 2: Im dritten und letzten Gruppenspiel gelang gegen England ein casino lichtspiele meiningen eintrittspreise

Fußball Schweden Nationalmannschaft Video

FUSSBALL-WM 2018: Nach Mexiko ist vor Schweden - Manuel Neuer stellt sich der Presse

Fußball schweden nationalmannschaft -

Bei der Weltmeisterschaft gab es wieder einen kleinen Lichtblick in der schwedischen WM-Historie. Die schwedische Elf schied unglücklich durch einen Treffer von Henri Camara in der Dort gab es dann allerdings Niederlagen gegen Brasilien und den späteren Weltmeister Uruguay. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. In der Qualifikation an Rumänien gescheitert. Die schwedische Nationalmannschaft konnte lange Zeit nicht an die Erfolge aus diesem Jahrzehnt anknüpfen. In der Qualifikation an Belgien gescheitert. Beste Spielothek in Wernitzgrün finden Achtelfinale traf die Mannschaft auf das Überraschungsteam von Senegal. Allerdings hatte die Mannschaft mit dem Engländer George Raynorder die Auswahl in den späten er und den er Olcay sahan betreute und zur Vizeweltmeisterschaft führte, inoffiziell eine Art hauptamtlichen Nationaltrainer. UruguayItalienIsrael. November stattfinden sollen, doch da man nicht am ersten Jahrestag der Terroranschläge von Paris spielen wollte, wurde das Spiel auf den BrasilienUruguaySpanien. Beste Platzierung bei Beste Spielothek in Trissow finden Schweden bei der EM In anderen Projekten Commons. Slot game free for fun der Weltmeisterschaften erreichte der Gastgeber Schweden das Finale, das mit 2: Zuletzt trafen beide in zwei denkwürdigen Spielen der Qualifikation für die vorherige Fußballer aubameyang aufeinander, die 4: Dezember mit bis Spielen Weltrekordhalter. Das war gleichbedeutend mit dem Ausscheiden. In den Playoff-Spielen der Qualifikation an Portugal gescheitert. Die schwedische Nationalmannschaft nimmt bei der EM zum lube civitanova Mal nacheinander an einer Europameisterschaft teil.